Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Aussichten
°C Nacht/Tag 0 / 11 1 / 1 -4 / 3 -5 / 5 -4 / 7 -1 / 9
Niederschlagsrisiko Vor/Nachmittag (in %) 0 / 0 60 / 80 20 / 0 40 / 30 20 / 20 0 / 0
Sonnenstunden 8 0 6 2 6 0
Nullgradgrenze 2900 1500 1200 1000 1800 0
Das Wochenende verbleibt ganz im Eindruck des frühlingshaft warmen Schönwetters. Auch am Sonntag bleibt uns der strahlende Sonnenschein ungetrübt erhalten. Weiterhin wird kaum eine Wolke am tief blauen Himmel zu sehen sein. Am sehr milden Temperaturniveau ändert sich ebenfalls nur wenig. Großräumig gesehen tut sich allerdings doch etwas. Das Hoch verlagert nämlich sein Zentrum hinaus auf den Atlantik, sodass wir zu Beginn der neuen Woche nachhaltig in eine wechselhafte und vor allem spätwinterlich kalte Nordströmung geraten. In diesem Zuge können sich auch einmal einzelne Schauer ins Wettergeschehen mischen und die Schneefallgrenze etabliert sich vorübergehend wieder in tiefen Tallagen. Eine markantere Wetterverschlechterung sollte jedoch kein Thema sein. Im Laufe der Woche schiebt sich das Hoch vom Atlantik schon bald wieder in unsere Richtung vor, die Temperaturen werden sich damit langsam wieder erholen.