Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag
Aussichten
°C Nacht/Tag 11 / 20 9 / 20 10 / 19 9 / 23 11 / 27 13 / 30
Niederschlagsrisiko Vor/Nachmittag (in %) 50 / 80 40 / 80 60 / 90 40 / 10 0 / 0 0 / 0
Sonnenstunden 3 4 3 6 13 14
Nullgradgrenze 3400 3500 3500 3900 4500 4900
Wir liegen im Übergangsbereich zwischen heißer Luft im Südosten und kühlerer Luft im Nordwesten. Diese sogenannte Luftmassengrenze pendelt hin und her, sodass wir unterschiedlich temperierte Luftmassen zu spüren bekommen. Mal ist es wärmer, mal kühlt es spürbar ab. Insgesamt zeigt der Trend aber bis etwa Samstag nach unten. Regenschauer sind wiederholt ein Spielverderber, auch Gewitter mischen noch mit. Die Sonne zeigt sich nur zwischendurch. Am Sonntag wird es zunehmend freundlicher und nachhaltig wärmer. Das Wetter stabilisiert sich. Zu Beginn der nächsten Woche wird es herrlich sonnig und allmählich heiß. Die führenden Wettermodelle deuten in der Folge eine richtige Hitzewelle an: Ein Tief mit Kern westlich von Portugal schaufelt Luft direkt aus der Wüste in Richtung Mitteleuropa (Sahara-Hitze).